Junge starrt gebannt auf einen Laptop

Beratungsprogramm

Das Beratungsprogramm „Das andere Leben“ unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, die richtige Balance zwischen der virtuellen und der realen Welt zu finden.
Das Programm soll die Nutzer zum einen dazu anregen, ihr Mediennutzungsverhalten zu reflektieren und zum anderen Verhaltensänderungen herbeiführen. Ziel ist es, Jugendliche dazu zu animieren, verstärkt alternative Freizeitaktivitäten aufzunehmen, die jenseits der digitalen Medien stattfinden.
Das Beratungsprogramm ist kostenfrei und enthält verschiedene Tools, mit denen der eigene Mediengebrauch kontrolliert und die Offline-Fähigkeiten trainiert werden können. Ein persönlicher Coach kann dabei den Jugendlichen bis zu vier Wochen unterstützend zur Seite stehen.

Der Einstieg zum Beratungsprogramm erfolgt über einen Selbsttest. Nutzer erhalten darin eine Rückmeldung, die sie dazu animieren soll, ihren Medienkonsum zu überdenken und zu ändern, wenn bestimmte Warnsignale gegeben sind. Den Kindern und Jugendlichen wird mit dem Online-Beratungsprogramm eine unkomplizierte und niedrigschwellige Möglichkeit angeboten, professionelle Hilfe in Anspruch nehmen zu können.

Nach Anmeldung können Besucher verschiedene Elemente nutzen. Jeder Nutzer hat Zugriff auf den sogenannten Medien-Checker: In einer Art Tagebuch kann das eigene Computerspiel- und Internetnutzungsverhalten protokolliert werden. –Die Kinder und Jugendlichen haben zudem die Möglichkeit, sich per Chat an einen Berater des Programms zu wenden. Dieser betreut jeden Nutzer bis zu vier Wochen mit persönlichen Rückmeldungen und direkten Chatgesprächen.

Ein weiteres wichtiges Element des Beratungsprogramms sind die sogenannten Real Life Challenges, welche die Fertigkeiten für den sozialen Alltag verbessern. Konkret handelt es sich dabei um kleine oder auch größere Herausforderungen wie z. B. Sport machen, Freunde finden oder ein Musikinstrument erlernen. Daneben haben die Kinder und Jugendlichen noch Zugang zu weiteren Selbsttests sowie einen Medien-Planer, mit dessen Hilfe der Umfang der Mediennutzung greifbar geplant werden kann.

Hier finden Sie das Beratungsprogramm „Das andere Leben“.

Mit dem Nachwuchs ins Netz gehen

Kompetent beraten

Das Netz praktisch nutzen